News

  • Wir begrüssen neue Mitarbeitende am Welcome Day

    12.11.2019

    Am vergangenen Donnerstag fand der traditionelle «Welcome Day» für neue Mitarbeitende statt. Am Hauptsitz in Rothenburg durften wir knapp 20 neue Mitarbeitende aus der ganzen Auto AG Group begrüssen. Der Welcome Day findet zweimal für alle Geschäftsbereiche statt. Neben der Einführung in unsere Prozesse und in die verschiedenen Geschäftsbereiche sowie einer Führung auf dem Areal in Rothenburg kam auch der persönliche Austausch nicht zu kurz.

    Wir wünschen allen Mitarbeitenden einen erfolgreichen Start und schnelles Einleben bei uns.

  • Zehn elektrische Nutzfahrzeuge vom Typ Maxus EV80 für die Post

    28.10.2019

    Die Auto AG Truck präsentierte neulich als erster Händler in der Schweiz den Elektro-Transporter EV80 aus China. Nun durfte die Auto AG Truck 10 dieser nagelneuen 3.5t Nutzfahrzeuge vom Typ MAXUS EV80 der Post übergeben: Für die Post ein weiterer Meilenstein im Rahmen ihrer «Roadmap E-Mobilität 2022».

    Die Fahrzeugübergabe fand kürzlich an den Standorten Weiningen ZH und Schönbühl BE statt. Urs Ritter, Geschäftsführer der Auto AG Truck, verspricht sich viel vom Nutzenpotenzial des neuen E-Transporters aus China: «Wir sind überzeugt, dass der elektrische Antrieb die Lösung in der Citylogistik für die nächsten Jahre sein wird. Das ist auch der Grund, weshalb wir uns aktiv für die Einführung des Maxus EV80 eingesetzt haben und nun mit dem Leuchtturmprojekt mit der Post ein starkes Zeichen setzen dürfen.»

    Für die Post hat diese Beschaffung grosse Bedeutung im Rahmen der Strategie, die Elektromobilität zu forcieren. Thomas J. Ernst, zuständig für Nationale Transporte und Beschaffung: «Die Post als staatsnahes Unternehmen ist bestrebt, ihre soziale Verantwortung wahrzunehmen, dazu gehört auch eine umweltverträgliche Zustellung von Briefen und Paketen. Für die zuverlässige Paketzustellung besteht Bedarf an serienmässig hergestellten Elektrolieferwagen, welche im anforderungsreichen Postalltag bestehen können. Die 10 Maxus EV80 von Shanghai Automotive Industry Corporation (SAIC) aus China werden in der Paketzustellung der Distributionsbasen Zürich-Oerlikon, Hinwil, Basel und Givisiez eingesetzt.»

    Ein E-Nutzfahrzeug mit vielen Vorteilen
    Der MAXUS EV80 ist ein elektrisches Nutzfahrzeug mit einer Reichweite von bis zu 192 km und einer Nutzlast von fast 950 kg. Thomas J. Ernst: «Der Elektroantrieb ist ideal für die Stop-and-Go’s auf der Paketzustellung. Die Reichweiten aufgrund der Batteriekapazitäten sind ausreichend.»

    Auch im Handling und bei den Verbrauchswerten zeigen sich beim MAXUS EV80 markante Mehrwerte, so etwa die vollständige Schnell-Ladung innerhalb von zwei Stunden. Durch die raffinierte Temperaturregulierung wird die Lebensdauer der Batterie maximiert und sie kann mehrmals nacheinander aufgeladen werden. Bei neuen Technologien stellt sich immer auch die Frage nach den Garantieleistungen. Urs Ritter: «Für unsere Kunden ist dies ein ganz wichtiger Aspekt. Für den MAXUS EV80 werden überdurchschnittliche Garantieleistungen gewährt, nämlich 5 Jahre Herstellergarantie oder 100.000 km und sogar 8 Jahre auf die Lithium-Ionen-Batterie.»

    Spezifische After Sales Services
    Die Auto AG Truck setzt auf zukunfts- und umweltgerechte Mobilitätslösungen. Urs Ritter sieht darin eine Chance für umfassende Serviceleistungen im Bereich der E-Nutzfahrzeuge: «Die Auto AG Truck wird an allen acht Standorten zum Sales- und Aftersales-Stützpunkt für den MAXUS EV80.»

    Weitere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne
    Marc Ziegler
    CEO Auto AG Group
    041 289 33 00
    marc.ziegler@autoag.ch

  • Elektro-Nutzfahrzeug Maxus EV80 jetzt bei Auto AG Truck

    01.10.2019

    Die Auto AG Truck präsentiert als erster Händler in der Schweiz den Elektro-Transporter EV80 aus China. Das 3.5t Fahrzeug ist ab sofort an allen acht Standorten der Auto AG Truck bestellbar. MAXUS gehört zum SAIC-Konzern, Chinas grösstem Automobilhersteller. Der Markteintritt von MAXUS in der Schweiz ist ein bedeutender Schritt, da Elektro-Transportern ein grosses Potenzial zugesprochen wird.

    Die aktuelle Klimadebatte offenbart ein breites Meinungsspektrum, von Ignoranz bis zu Hysterie. Klar ist, dass der technologische Fortschritt zur Reduktion des CO2-Ausstosses zwingend genutzt werden muss. Für leichte Nutzfahrzeuge gibt es nun ab sofort eine umweltschonende Lösung: ein 100% elektrischer Antrieb mit gutem Preis-/Leistungs-verhältnis.

    Der MAXUS als Wegbereiter mit 0% Emission
    Die Elektromobilität hält jetzt auch im Bereich der Nutzfahrzeuge Einzug. Urs Ritter, Geschäftsführer der Auto AG Truck ist überzeugt von der Innovation: «Mit dem MAXUS EV80 lancieren wir das erste 100% elektrische leichte Nutzfahrzeug, das in Gross-Serie hergestellt wird und auch als Chassis-Kabine-Variante verfügbar ist.»

    Ein E-Nutzfahrzeug mit vielen Vorteilen
    Der MAXUS EV80 ist ein elektrisches Nutzfahrzeug mit einer Reichweite von bis zu 192 km und einer Nutzlast von fast 950 kg. Er bietet drei Vordersitze und ist mit verschiedenen Aufbauten bestellbar. Auch im Handling und bei Verbrauchswerten zeigen sich markante Mehrwerte, so etwa die vollständige Schnell-Ladung innerhalb von zwei Stunden. Durch die raffinierte Temperaturregulierung wird die Lebensdauer der Batterie maximiert und sie kann mehrmals nacheinander aufgeladen werden. Bei neuen Technologien stellt sich immer auch die Frage nach den Garantieleistungen. Urs Ritter: «Für unsere Kunden ist dies ein ganz wichtiger Aspekt. Für den MAXUS EV80 werden überdurchschnittliche Garantieleistungen gewährt, nämlich 5 Jahre Herstellergarantie oder 100.000 km und sogar 8 Jahre auf die Lithium-Ionen-Batterie.» Der EV80 ist ab CHF 62‘500.- erhältlich.

    Spezifische After Sales Services
    Die Auto AG Truck setzt auf zukunfts- und umweltgerechte Mobilitätslösungen. Für diesen Prozess werden auch die Wartungs- und Serviceangebote laufend angepasst. Urs Ritter sieht darin eine Chance für umfassende Kundenbindungsaktivitäten: «Wir werden an allen Standorten nicht nur Probefahrten und Besichtigungen der E-Nutzfahrzeuge anbieten, sondern auch unsere Wartungs-, Service- und Schulungsangebote weiterentwickeln.»

    Weitere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne:
    Marc Ziegler
    CEO Auto AG Group
    041 289 33 00
    marc.ziegler@autoag.ch

  • Erfolgreiche Launch-Events des neuen Iveco Daily

    27.09.2019

    Der neue Daily von IVECO ist nicht nur ein neues Modell, sondern eine neue Generation. Was seit Jahrzehnten gleichgeblieben ist: Das bewährte Fahrgestell, die Robustheit und Zuverlässigkeit dieses leichten 3.5 t Nutzfahrzeugs. Zur Lancierung wurden an sieben Standorten Kunden und Interessenten eingeladen – entweder zum feinen Brunch, zum gemütlichen Grillplausch oder zu einem reichhaltigen Apéro.

    Mehr als 300 Gäste folgten der Einladung und nahmen sich Zeit für eine Probefahrt oder für ein Gespräch mit Kollegen. Unser Verkaufsleiter Hansueli Dorer zeigte sich begeistert: «Wir haben in den Diskussionen gespürt, dass der neue Daily sehr gut ankommt. Herausstechend ist die grundlegend neu konzipierte Sicherheitstechnologie, die einem gehobenen Mittelklasse-PKW in nichts nachsteht. Der Fahrkomfort ist hervorragend und somit sind auch längere Distanzen kein Problem für die Berufs- und Gelegenheitschauffeure. Davon konnten sich Gäste auf Probefahrten gleich selber überzeugen.»

    Intelligente Technologie
    Die Digitalisierung zeigt sich in den massiv verbesserten Assistenzsystemen, die den New Daily zu einem sehr sicheren, flexiblen und äusserst komfortablen Alltags-Transporter machen. Hansueli Dorer schwärmt zudem für das Automatikgetriebe: «Obwohl wir die automatische Schaltung beim Daily schon drei Jahre kennen, ist es doch bemerkenswert, wie sich beim neuen Modell das Fahrgefühl, die Verbrauchs- und Verschleisswerte nochmals massiv verbessert haben. In der aktuellen Klimadebatte scheint es mir besonders wichtig, den Verbrauch wo immer möglich zu reduzieren.» Die Auto AG Truck hat sich über viele Jahre bzw. über den ganzen Lebenszyklus des IVECO Daily ein enormes Know-how angeeignet.

    Hansueli Dorer: «Unsere Kunden wissen unsere Kompetenz bei Reparatur- und Servicearbeiten zu schätzen. Viele Daily-Transporter werden sehr intensiv gefahren und grössten Belastungen ausgesetzt. Da ist es wichtig, bei Reparaturen auf einen schnellen und zuverlässigen Service zählen zu dürfen. Wir wissen, wie teuer ein Fahrzeugausfall zu stehen kommt!» Zudem werden auch Fahrkurse und Schulungen angeboten, was immer häufiger nachgefragt wird.

    Impressionen der Events

  • Fahrschule und CZV-Kurse bei der Auto AG Bus

    27.09.2019

    Ab sofort bietet Ihnen unsere Schwesterfirma Auto AG Bus ein umfangreiches Angebot an Grundausbildungen (Fahrschule) und Weiterbildungen in Form von CZV-Kursen an. Als asa-anerkannte Weiterbildungsstätte hat die Auto AG Bus im 2019 das Kompetenzzentrum für  Grundausbildungen und Weiterbildungen im Personen- und Gütertransport eröffnet. Neben den Intensivkursen für die Kategorien C (Gütertransport) und D (Personentransport) ist die Auto AG Bus auch Ihr Ansprechpartner für CZV-Weiterbildungen. Der Intensivkurs für die Kategorie C bringt Sie innerhalb von sieben, für die Kategorie D innerhalb von acht Wochen zur erfolgreichen Prüfung. Neben Privatpersonen richtet sich das Angebot auch an Firmen, wofür die Auto AG Bus individuell zugeschnittene Kurse anbietet.

    Mehr erfahren:
    » www.autoag-academy.ch

    Ihr Kontakt
    Heinz Hügi
    Leiter Academy
    Tel +41 41 289 33 39
    heinz.huegi@autoag.ch

    Fahrschule und CZV Kurse bei der Auto AG Bus

  • Herzliche Gratulation zum Lehrabschluss

    19.07.2019

    Wir freuen uns, dass in diesem Jahr 17 unserer Lernenden der ganzen Auto AG Group ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

    Wir gratulieren herzlich:

    Auto AG Truck | Rothenburg

    • Fabian Aregger / Automobil-Mechatroniker EFZ
    • Pascal Bär / Detailhandelsassistent EBA
    • Manuel Bossert / Automobil-Fachmann EFZ
    • Enrico Gjergjaj / Automobil-Assistent EBA
    • Jan Krummenacher / Automobil-Mechatroniker EFZ
    • Roman Schöpfer / Automobil-Fachmann EFZ

    Auto SA Truck | Mezzovico

    • Francesco Catenazzi / Automobil-Fachmann EFZ

    Auto AG Truck | Urtenen-Schönbühl

    • Emir Ramic / Automobil-Fachmann EFZ

    Auto AG Truck | Uetendorf

    • Christoph Bigler / Automobil-Mechatroniker EFZ
    • Michael Schmid / Automobil-Fachmann EFZ

    Auto AG Truck | Limmattal

    • Dennis Moore / Automobil-Fachmann EFZ

    Auto AG Truck | Staad

    • Louis Peter / Automobil-Mechatroniker EFZ

    Auto AG Truck | Gossau

    • Ismael Costa / Detailhandelsassistent EBA
    • Maurice Germann / Automobil-Mechatroniker EFZ
    • Joel Rodrigues Da Silva / Automobil-Fachmann EFZ Personenwagen

    GESER Fahrzeugbau AG | Rothenburg

    • Tiemo La Vigna / Fahrzeugschlosser EFZ
    • Manuel Meier / Fahrzeugschlosser EFZ

     

    Auf der diesjährigen Lehr-Abschlussreise besuchten die Lehrabgänger mit ihren Berufsbildnern die Pilatus Flugzeugwerke Stans und erhielten eine Führung mit Blick hinter die Kulissen. Nach dem anschliessenden Mittagessen versuchten sie ihr Glück am Nachmittag im Escape Room in Luzern. Wir wünschen allen Lehrabgängern viel Erfolg für die bevorstehende Zukunft.

     

    Interessiert an einer Ausbildung bei der Auto AG Group? Informationen zu unseren Lehrberufen und offene Lehrstellen finden Sie auf:
    www.autoag.ch/ausbildung

  • MAN neu am Standort Weiningen

    01.07.2019

    Die Auto AG Truck Limmattal in Weiningen nimmt per 1. Juli 2019 die Marke MAN ins Dienstleistungssortiment auf, dies zusätzlich zu den bisherigen Marken Iveco und Fiat Professional. Die Kunden profitieren ab sofort von einem kompletten und kompetenten Service-Angebot für Nutzfahrzeuge aller Marken, mit höchstem Qualitätsstandard.

    Ab sofort ist die Auto AG Truck Limmattal offizieller MAN Vertriebspartner bzw. offizielle MAN Servicestelle. Urs Ritter, Geschäftsführer der Auto AG Truck, freut sich über das erweiterte Angebot mit der etablierten Top-Marke: «MAN steht für massgeschneiderte Lösungen ab Werk und ist für unsere Kunden die ideale Ergänzung im Angebot der Auto AG Truck Limmattal. So bieten wir vom kleinen Lieferwagen unter CHF 10‘000.- bis zum 5-Achs-Baustellenfahrzeug alles für den professionellen Transport an.»

    Abgerundet wird das Angebot durch umfassende Dienstleistungen für MAN, Iveco, Fiat Professional und im AllTrucks-Konzept auch für Drittmarken. Im top-modernen Nutzfahrzeugcenter in Weiningen profitieren Kunden aus der Region von einem kompletten und kompetenten Service-Angebot mit höchstem Qualitätsstandard für Nutzfahrzeuge aller Marken. Kurze Wege, die Verfügbarkeit von Spezialisten sowie die hervorragende Spezialinfrastruktur sorgen für eine Reduktion der teuren Fahrzeug-Standzeiten Die bediente Waschanlage für Nutzfahrzeuge sowie die Partnerbetriebe Pneu Egger AG, Purat Autoklima und GESER Fahrzeugbau AG ergänzen die Service-Palette in Weiningen optimal.

    Open House in Weiningen
    Am Freitag 23. August 2019 von 14.00-19.00 Uhr sowie am Samstag 24. August 2019 von 08.00-16.00 Uhr stehen die Türen im Nutzfahrzeugcenter Weiningen für Interessierte offen. Die neusten Modelle von MAN und Fiat Professional sind ausgestellt und es finden Betriebsführungen statt.

    Restrukturierung zahlt sich aus
    Seit der Zusammenführung der 8 Nutzfahrzeug-Filialen der Gruppe unter dem einheitlichen Namen Auto AG Truck hat sich der Schulterschluss in allen Bereichen als voller Erfolg erwiesen. Die neue firmenübergreifende Organisation mit rund 220 Mitarbeitenden verleiht den Firmen die Grösse und Schlagkraft, um in einem dynamischen Nutzfahrzeug-Umfeld eine wegweisende Rolle einzunehmen. Dank der Durchmischung der Teams und des regen Know-how Austausches profitieren auch die Kunden vom Zusammenschluss.

    Weitere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne:
    Marc Ziegler
    CEO Auto AG Group
    041 289 33 00
    marc.ziegler@autoag.ch

    Urs Ritter
    Geschäftsführer Auto AG Truck
    044 747 47 70
    urs.ritter@autoag.ch

  • Einblick in die Berufswelt

    16.05.2019

    Am 08. und 09. Mai 2019 durften wir Jugendlichen der Oberstufe Rain/Hildisrieden Einblick in unsere Ausbildungsberufe gewähren. Im Rahmen des Lehrstellenparcours besuchten uns zwei Gruppen für je 1,5h in Rothenburg. Nach einer kurzen Firmenpräsentation und einem Rundgang über das Gelände des NufaCenters wurde den Schülern Informationen über die Berufe Automobil-Fachmann und –Mechatroniker EFZ vermittelt. Zusätzlich wurde der Beruf Detailhandelsfachmann Autoteile-Logistik EFZ vorgestellt. Beim praktischen Teil in unserer Werkstatt waren sowohl Muskeln beim Radwechsel eines Lastwagens, wie auch Köpfchen bei der Fehlerdiagnose via Diagnosegerät am Laptop gefragt.

    Wir danken der Oberstufe Rain/Hildisrieden für das Vertrauen und die Organisation des Lehrstellenparcours. Es hat uns Freude bereitet, unser Unternehmen vorzustellen sowie über unsere Ausbildungsberufe zu informieren. Wir hoffen, dass wir das Interesse bei den Jugendlichen wecken konnten und vielleicht haben wir ja bereits einen unserer zukünftigen Lernenden kennen gelernt.

    Fragen zu unseren Lehrberufen oder auf der Suche nach einer Lehrstelle?

    » Mehr Informationen zu unseren Lehrberufen